Altersbedingte Krankheiten

Mobilisation ist gerade im Alter ein wirksamer Schutz, denn schon kurzzeitiges Stehen am Bett kann die Durchblutung und Vitalität bettlägeriger Menschen erheblich fördern und so mithelfen, Folgekrankheiten zu verhindern.

Das Aufstehbett hilft Ihnen bei der Mobilisation. Der Transfer aus und in das Bett erfolgt zu 100 % belastungsfrei.

Vorteile vom Aufstehbett
  • Mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität
  • Bessere Gesundheit und Prävention vor Folgekrankheiten
  • Geringere Pflege- und Hilfskosten

Alterskrankheiten

Wer an Alterskrankheiten oder chronischen Krankheiten leidet, läuft Gefahr, das Bett irgendwann nicht mehr verlassen zu können.

Alterskrankheiten sind oft nicht heilbar und verschlechtern sich mit der Zeit. Eine chronische Erkrankung im Alter hat nicht nur körperliche Einschränkungen, sondern oft auch psychische Belastungen zur Folge.

Häufig kommt es zu:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gefässerkrankungen
  • Diabetes
  • Gelenkserkrankungen
  • Augenkrankheiten
  • Krebs
  • Alzheimer
  • Demenz

Bettlägerigkeit

Bettlägerigkeit entwickelt sich häufig über einen längeren Zeitraum. Zunächst sind Betroffene nur in ihrer Bewegung eingeschränkt und benötigen eventuell eine Gehhilfe oder einen Rollator. Weiter reduziert sich die Beweglichkeit dann beispielsweise durch eine Krankheit oder einen Sturz und den damit verbundenen Krankenhausaufenthalt.

Ist ein Mensch erst einmal bettlägerig, entstehen dadurch häufig ernsthafte Folgekrankheiten wie beispielsweise:

  • Gicht
  • Beingeschwüre
  • Dekubitus
  • Embolie/Thrombose
  • Lungenentzündung
  • Arthrose

Behalten Sie Ihre Eigenständigkeit im Alter und schützen Sie sich vor Folgekrankheiten. Belastungsfreie Mobilisation mit dem Aufstehbett.

Starten Sie jetzt und sparen Sie.

Fr. 1’000 Preisvorteil sichern – mehr dazu

Das Aufstehbett überzeugt mich!



Scroll to Top